STATISTIC CORE

Die «mtextur STATISTIC-CORE» gibt Ihnen eine verfeinerte statistische Einsicht Ihrer herstellerspezifischen Abfrage-Zahlen (BIG-DATA). Dazu gehört auch ein komplett neu konzipiertes «mtextur LOGIN-PANEL» (-> 1).

Sie erhalten einen klaren Überblick welche Ihre TOP 16 VIEWS (-> 2) und TOP 16 DOWNLOADS (-> 3) Ihrer Baumaterialien sind. 


So haben Sie jederzeit Einsicht welche Ihrer Materialien angeschaut und welche am Ende von den Planern geladen werden. Diese Downloads werden direkt im Planungsprozess (BIM-Textur) eingesetzt, z. B. für Renderings, Visualisierung, Bemusterungen, Ausschreibungen … . 


Natürlich haben wir auch da die einzelnen TOP 16 direkt zur Public-Site von mtextur.com vernetzt. Einfach die entsprechende Materialabbildung anklicken und das Baumaterial wird in Ihrem Browser direkt aufgerufen.

Weiterhin sehen Sie Ihr Produktlinien-Ranking (-> 4) . Auch da sind die einzelnen Produktlinien direkt mit der Public-Site von mtextur.com verlinkt (-> 5).

Zudem können Sie dank des neuen »mtextur STATISTIC CORE» jederzeit die aktuellen Materialfarbtrends (-> 6) im Architektur- und Designprozess mitverfolgen. Natürlich kann auch gezielt eine Produktlinie (-> 7) analysiert werden.

Auch der Zeitraum (-> 8) lässt sich auf Monatsbasis einstellen!

Die Funktionen und Möglichkeiten der «mtextur STATISTIC CORE» können Sie sich auch direkt unter folgendem Link als Video anschauen …
… «mtextur STATISTIC CORE»-Videotutorial.


Views = Abgefragte Gross-Ansichten (Material erschien im linken Feld auf mtextur.com)
Downloads = Anzahl geladener CAD- & BIM-Texturen.
Requests = Views + Downloads

Die Material-Previews werden nicht gezählt und fliessen nicht in der mtextur-Statistik mit ein. Material-Previews = Desktop-View rechtes Feld: 4x4 quer / Tablet-View rechtes Feld: 3x3 quer / Smartphone & Tablet-View 2-Spalten-Ansicht hoch.

Abbildung «mtextur STATISTIC-CORE» 

h2c GmbH © 2018 | All rights reserved.